Projekt Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email
Umbau Wohnhaus Nottwil

Dieses Luzerner Bauernhaus steht unter Denkmalschutz und wurde originalgetreu restauriert. Der bestehende Anbau wurde komplett abgebrochen und die Fassade am Hauptgebäude in den Originalzustand zurückversetzt. Die Fassade und das Dach blieben grösstenteils unverändert und defekte Teile wurden repariert. Die Gebäudehülle erhielt eine neue Dämmung, um den heutigen Energieansprüchen gerecht zu werden. Der komplett renovierte Innenbereich erstrahlt mit neuen Böden, Treppen, Wand- und Deckenverkleidungen. Ausgewählte Originalteile, die im Innenbereich unverändert blieben, geben dem Haus mit seiner langen Historie einen einzigartigen Charme.

Projekt Umbau Luzerner Bauernhaus unter Denkmalschutz
Baujahr 2020
Architekt dubach plant ag, Hüswil
Fassade Bestehend, Holzschindeln gestrichen
Arbeiten Dubach Holzbau AG
Sämtliche Holzbauarbeiten, Reperatur und Verstärkung der Tragkonstruktion, Zellulosedämmungen,
Treppen, Lauben, Parkettböden
Besonderheiten Die Orignialstruktur blieb erhalten oder wieder instand gestellt. Aufwändige Umbauarbeiten
mit vielen Originalteilen wie Unterzüge oder Fleckenwände die bestehend bleiben. Andere
Verkleidungen z.B. Kasettendecken wurden originalgetreu ersetzt.

Dürfen wir Sie bei Ihrem Bauprojekt unterstützen?

Unser Angebot