Projekt Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email
Einfamilienhaus Schötz

Das Einfamilienhaus entstand komplett im Holzelementbau. Spannend ist die Fassade, welche Holz und Verputz kombiniert und dem Holzhaus eine besondere Note gibt. Die Holz-/Betonverbunddecken wurden mit Fermacell beplankt und erstrahlen in hellem Weiss. Bei der Terrasse gibt es eine grosse Auskragung der Decke, die sogleich als Wetterschutz dient. Das Haus besticht durch seine grossen Fenster, welche viel Licht in die Wohnung bringen.

Projekt Neubau Einfamilienhaus
Baujahr 2013
Architekt 4K Architektur, Zell
Fassade Fichte Rhomboidschalung sägeroh, gestrichen in Kombination mit Verputz
Arbeiten Dubach Holzbau AG
Holzbauplanung sowie Ausführung aller Holzbauarbeiten
Besonderheiten Holz-/Betonverbunddecke und grosse Auskragung bei Sitzplatz

Muss ein Holzhaus eine Holzfassade haben? Lesen Sie unseren Blogbeitrag dazu!

Blogbeitrag über Fassaden